E-Mail-Kontinuität

E-Mail-Kontinuität

Versicherung für Ihren E-Mail-Dienst.

Wie lange kann Ihr Unternehmen ohne E-Mail bestehen? Mit dem E-Mail-Continuity-Service von AppRiver müssen Sie das nicht herausfinden.


Überblick

Mit dem E-Mail-Continuity-Service (ECS) von AppRiver haben Sie Zugriff auf E-Mails, auch wenn Ihre eigenen Server offline gehen. Mit ECS von AppRiver, ihre Mail wird zuerst geschützt durch unsere SecureTide® Server und dann an den Server. Sind die Nutzer in der Lage, sofort über Outlook Web Access (OWA) in ihre E-Mails einzuloggen, wo sie Nachrichten der letzten 30 Tage sehen, darauf reagieren sowie neue Nachrichten empfangen können.

Sobald der Dienst wiederhergestellt ist, werden alle Nachrichten, die während des Ausfalls empfangen wurden, in ihren Postfächern angezeigt. ECS von AppRiver ist als ein Dauerdienst konzipiert, also es besteht keine Notwendigkeit, ihn zu aktivieren, während Sie daran arbeiten, den Dienst wiederherstellen oder mit anderen Prioritäten beschäftigt sind.


Kontaktinformationen – Lassen Sie sich von uns anrufen

Meine Firma ist in:

 United States of America

 Europa, dem Mittleren Osten oder Afrika ansässig

Wie haben Sie von uns erfahren?

Kommentare



Funktionen und Vorteile

Der E-Mail-Continuity-Service von AppRiver gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Unternehmen immer Zugang zu Nachrichten hat, egal was mit Ihrem eigenen Mail-Server passiert.

  • Einfach zu starten, einfach zu bedienen
  • Keine vor-Ort-Hardware oder Software erforderlich
  • Für Unternehmen aller Größen erschwinglich
  • Keine "zurückgesendeten" Nachrichten für Ihre Kunden
  • 24/7 support aus unserem preisgekrönte Phenomenal Care® team

    Wie funktioniert es?

    Der E-Mail-Continuity-Service von AppRiver gibt Ihnen Sicherheit dadurch, dass Sie E-Mails erhalten, auch wenn Ihre eigenen Mailserver ausgefallen sind. AppRiver speichert für Ihre Organisation eingehende E-Mails der letzten 30 Tage, auf die Sie bei Naturkatastrophen, ungeplanten Ausfällen oder auch routinemäßiger Wartung einfachen Zugang haben.

    Diese Mail ist über Outlook Web Access (OWA) zu erreichen. Kunden erhalten keine störenden Bounce-Nachrichten und Sie müssen nicht befürchten, dass wichtige Informationen verloren gehen. ECS ist immer angeschaltet, es gibt also keinen Start-up-Prozess, wenn Ihr Nachrichtenfluss unterbrochen ist.

    PDF Herunterladen

    Kann ich den ECS für wenige Benutzer aktivieren, oder bin ich verpflichtet, ECS für alle meine Nutzer zu aktivieren?

    Als Administrator können Sie entscheiden, welche Benutzer ECS haben und welche Benutzer nur SecureTide® verwenden sollen.

     

    Werden meine internen Mails zusammen mit dem Rest kopiert?

    Nein. Der Server sendet keine internen E-Mails über Ihren Mail-Server, so dass AppRiver nie eine Kopie erhält, um sie in ECS aufzunehmen.

     

    Wie gebe ich eine blockierte E-Mail frei?

    Sie können von SpamLab® unter Quarantäne gestellte E-Mail-Nachrichten freigeben, indem Sie sich in Ihrem Kundenportal einloggen, oder indem Sie Nachrichten aus Ihrem täglichen Spam-Bericht auswählen.

     

    Wie greife ich auf ECS zu, wenn meine E-Mail untergeht?

    Benutzer können über das Portal von Outlook Web Access (OWA) innerhalb des Kundenportals (CP) mit ECS auf ihre E-Mails zugreifen, oder durch Hinzufügen der Mailbox in Outlook über POP/IMAP.

     

    Werden mein Kalender und meine Kontakte zu AppRiver ECS synchronisiert?

    Nein. Kontakt-und Kalenderinformationen sind nicht in der ECS-Synchronisation enthalten.

     

    Gibt es eine Begrenzung der Menge des E-Mail-Speichers, wenn ich mein ECS benutze?

    Nein. AppRiver bietet unbegrenzten Speicherplatz für Nachrichten der vergangenen 30 Tage.

     

    Wenn ein Problem auftritt oder ich Rückmeldungen geben möchte, an wen kann ich mich wenden?

    Sie erreichen unser Support-Team jederzeit unter +49 322 221 30011 oder Sie können ein Ticket erstellen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden.